Sie sind hier: Serviceleistungen / Übersicht / Mandantenbriefe 2011
  • Mandantenbrief Dezember 2011

    Nach der jüngsten Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs sind die Aufwendungen für das Erststudium im Anschluss an den Schulabschluss sowie für eine erstmalige Berufsausbildung grundsätzlich als Werbungskosten absetzbar, was im Gegensatz zum bisherigen Sonderausgabenabzug regelmäßig erhebliche steuerliche Vorteile mit sich bringt. Die Freude über diese Rechtsprechung dürfte aber vermutlich nicht lange währen, denn der Gesetzgeber plant ein "Nichtanwendungsgesetz" ...

    weiterlesen...